Fotomotive in ungewöhnlicher Perspektive

Das kennt ihr bestimmt auch, man ist an einem Ort um Fotos zu machen und es fällt einem einfach kein gutes Motiv ins Auge. Oder man ist an einem bekannten Ort mit vielen anderen Touristen und alle manchen das gleiche Bild. Meist ist es das typische Bild, das auch beim Wikipedia Eintrag zu diesem Ort ist und das eben jeder kennt. Irgendwie sind diese Bilder langweilig jeder kennt sie, andere können sie vielleicht besser machen, aus vielerlei Gründen, aber es ist eben nichts Besonderes. 

Eine Sache die mir bei Ausflügen zu bekannten Orten wirklich wichtig ist, ist dass ich auch festhalte, dass ICH da gewesen bin und mit wem. Auch wenn ich es früher nicht mochte fotografiert zu werden finde ich es wichtig auch die persönliche Note des Ausflugs oder der Reise zu dokumentieren.

Und was wenn alle Motive, die euch auffallen schon 1000-fach „abfotografiert“ worden sind? Nunja, dann ist eure Kreativität gefragt! Begebt euch in ungewöhniche Positionen und versucht den Ort aus einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten. Das können Details sein, die dem 0815 Besucher nicht auffallen. Oder Perspektiven, von denen aus kaum jemand diesen Ort betrachtet. Dabei kann man ruhig mal komisch aussehen, so wie der Peter, der hier in einem ägyptischen Tempel auf dem Boden liegt:

Man sollte vielleicht darauf achten, dass man nicht geade die neusten Kleider anhat, denn manchmal muss man sich eben auch in den Staub knien. Und es ist auch immer gut, wenn man jemanden zum Schmiere stehen dabei hat, dann so wie ihr hier seht muss man manchmal auch Grenzen etwas überschreiten:

Ich bin mir nicht sicher wer aus unserer Reisegruppe dieses Motiv gesehen hat, aber ich finde diese Aufnahne vom Eingang zum Luxor Tempel sehr gelungen:

Also schaut euch um und traut euch, euch in ungewöhnliche Positionen zu begeben, ihr könnt euch damit sehr belohnen! 
Was ist denn das ungewöhnlichste Bild, dass ihr gemacht habt, lasst es uns in den Komentaren wissen, wir sind gespannt!

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Danke für eure Ideen. Manchmal ist vielleicht nur das Standartmotiv möglich, dann versuche ich das Camera display eines fotografierenden Touristen zu fotografieren. Meist ist das Motiv dann durch den Arm und die Schulter des Touristen eingerahmt und schon finde ich das Motiv wieder interessant .

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s